Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

25. Juni 2012

Gefangener für einen Opernabend

Giuseppe Verdis "Nabucco" wird beim Sommer-Open-Air aufgeführt / Statistenrolle zu vergeben.

RHEINFELDEN/SCHWEIZ (BZ). Am 8. August ist es wieder soweit: Giuseppe Verdis Freiheitsoper "Nabucco" wird beim Sommer-Open-Air in der Altstadt unter freiem Himmel aufgeführt. Über 100 Mitwirkende werden das alte Babylon und den Freiheitskampf der Israeliten zum Leben erwecken.

Open-Air Produktionen sind für jedes Opernensemble eine besondere Herausforderung. Hier gilt es Aufführung und Ambiente der Spielstädte zu einem unvergesslichen Opernspektakel zu vereinen. Rheinfelden ist dabei nur einer von 50 Spielorten in Deutschland, Frankreich und der Schweiz in der die Aufführung gastiert.

Das Festival bietet diesmal einen besonderen Anreiz für Operninteressierte: Für die Aufführung am 8. August ist noch eine Statistenrolle zu vergeben, die unter anderem im berühmten Gefangenenchor mit auftreten wird. Wer also schon immer mal an einer Operninszenierung beteiligt sein wollte, dann auch gleich noch im berühmten Gefangenenchor von Verdis Freiheitsoper, sollte gut über diese Bescheid wissen. Um die Statistenrolle zu bekommen, müssen einige einfache Fragen zu Verdis Oper beantwortet werden. Der Gewinner wird vor der Aufführung geschminkt, Kostümiert und in seine Aufgabe eingewiesen.

Werbung


Kontakt: Go2 – Convent GmbH, Tel. 07141/975350

Autor: bz