Maria war längere Zeit alleine unterwegs

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Di, 04. September 2018

Südwest

FREIBURG (rö). Die 18 Jahre alte Maria aus Freiburg, die vor fünf Jahren gemeinsam mit einem 40 Jahre älteren Mann verschwunden war und vorige Woche überraschend wieder aufgetaucht ist, war nach Informationen der Badischen Zeitung seit geraumer Zeit alleine unterwegs. Darauf deuten erste Angaben der Rückkehrerin hin. Sie soll im Laufe der Woche ausführlich befragt werden. Dennoch werde nach ihrem damaligen Begleiter Bernhard Haase weiter europaweit per Haftbefehl gesucht. Marias Vater Markus H. sagte der Lippischen Landes-Zeitung in Detmold, dass er vergangene Woche das erste Lebenszeichen seiner Tochter erhalten habe. Maria habe sich bei ihm gemeldet und mitgeteilt, dass sie nach Hause kommen möchte.