Schweizer Zoll legt Sattelschlepper still

sda

Von sda

Do, 30. August 2018

Basel

BASEL (sda). Schweizer Zöllner haben in Basel einen Sattelschlepper bei der Einreise aus Deutschland aus dem Verkehr gezogen. Der Sattelschlepper eines Schweizer Transportunternehmens sei den Zöllnern letzten Donnerstag beim Grenzübergang Basel/Weil-Autobahn wegen der starken Schräglage des Aufliegers aufgefallen, teilte die Eidgenössische Zollverwaltung am Mittwoch mit. Bei der Kontrolle des Gefährts wurde darauf beim Auflieger ein Riss an einem tragenden Teil des Leiterrahmens festgestellt. Der Träger sei vor der ersten der drei Achsen fast vollständig durchgebrochen gewesen. Das Transportunternehmen musste den nicht mehr fahrtüchtigen Auflieger auf eigene Kosten auf einem Tieflader abtransportieren.