Elsass

Weihnachtszeit im Écomusée im Elsass

ds

Von ds

So, 30. Dezember 2018

Elsass

Der Besuch der Heiligen Drei Könige Kaspar, Melchior und Balthasar am 6. Januar bildet den Abschluss: Bis dahin lädt das Freilichtmuseum Écomusée d’Alsace im elsässischen Ungersheim zwischen Mulhouse und Colmar seine Besucher ein, traditionelle elsässische Weihnachtsbräuche und -geschichten kennenzulernen. Klein und Groß dürfen dabei in den Mitmachworkshops selbst Hand anlegen: Sei es beim Winachtsbredala-Backen, beim Kartenbasteln mit recycelten oder natürlichen Materialien, beim Töpfern von Krippenfiguren oder beim Christbaumschmuckgestalten aus Wolle, Filz oder Holz. Außerdem gibt es Märchenstunden, Liedern und Anekdoten aus dem Landleben und Führungen durch Dorfschule und Stube.

Das Écomusée hat bis 6. Januar dienstags bis sonntags von 10.30 bis 18.30 Uhr geöffnet, auch am 1. Januar. Am 31. Dezember ist es geschlossen. Eintritt 15 Euro, ermäßigt 10 Euro. ds