Zur Navigation Zum Artikel

Mittwoch, 22.08.2018

Ein altes Konzept lockt wieder

Ein altes Konzept lockt wieder

Man mietet Schreibtische zeitweise und teilt die Teeküche – Co-Working ist im Kommen. Mehr


Total gibt Riesenprojekt im Iran auf

Total gibt Riesenprojekt im Iran auf

Wegen drohender US-Sanktionen zieht sich der französische Erdölkonzern zurück. Mehr


HINTERGRUND: Kein Privileg der Zentren

Auch in Südbaden gibt es zahlreiche Co-Working-Möglichkeiten. Mehr


Arbeitsmarkt ist nach wie vor gespalten

Ostdeutsche arbeiten länger und verdienen weniger. Mehr


Fortschritte bei Abgasen

Nabu zu Kreuzfahrtschiffen. Mehr


"Das läuft alles ganz gut"

Flüchtlinge auf Arbeitsmarkt. Mehr


KOMMENTAR: Zurückhaltung ist geboten

Kritik an Notenbanken

KOMMENTAR: Zurückhaltung ist geboten

Niemand darf in einer offenen Gesellschaft über Kritik erhaben sein. Vielmehr ist die Möglichkeit, am Verhalten und den Entscheidungen anderer etwas auszusetzen, eines der Kennzeichen einer solchen Gesellschaftsform. Wenn Kritik geübt werden ... Mehr


Kurz gemeldet

Viele wollen aufgeben — Mehr Geld für Forschung Mehr


ZITAT DES TAGES

"Die moderne Odyssee, die unser Land seit 2010 durchgemacht hat, ist zu Ende... Griechenland hat das Recht zurückgewonnen, sein eigenes Geschick und seine eigene Zukunft zu bestimmen." Der griechische Premierminister Alexis Tsipras am ... Mehr

Dienstag, 21.08.2018

Das lange Warten der Autokäufer

Neuer Abgastest WLTP bringt Verzögerungen

Das lange Warten der Autokäufer

Wer einen Neuwagen will, muss auch wegen der Umstellung auf den neuen Abgastest WLTP mit Verzögerungen rechnen. Mehr


Darum wird in der Ortenau besonders viel Soja angebaut

Rheinau

Darum wird in der Ortenau besonders viel Soja angebaut

Auf einer Fläche von 1000 Hektar wird in der Ortenau Soja angebaut – das ist ein Sechstel des Anbaugebiets in Baden-Württemberg. In der Rheinebene sind einige "Soja-Pioniere" am Werk. Mehr


Deutschland wird Weltmeister – beim Leistungsbilanzüberschuss

Exportstärke

Deutschland wird Weltmeister – beim Leistungsbilanzüberschuss

Seine Exportstärke wird Deutschland nach Berechnungen des Ifo-Instituts auch in diesem Jahr den weltgrößten Überschuss in der Leistungsbilanz bescheren. Mehr


Venezuelas verzweifelter Kampf gegen die Nullen

Venezuelas verzweifelter Kampf gegen die Nullen

Das südamerikanische Land versucht sich an einer Währungsreform, doch die katastrophale Wirtschaftspolitik birgt kaum Hoffnung auf eine Besserung der Lage. Mehr


Der Füllfederhalter trotzt dem digitalen Wandel

Der Füllfederhalter trotzt dem digitalen Wandel

Dank der Schul- und Jugendfüller laufen die Geschäfte der Hersteller von Schreibgeräten nach wie vor gut / Edelmarken legen zu. Mehr


EU-Vertreter gratulieren den Griechen

Zuversicht, dass sich das Land selbst finanzieren kann. Mehr


Linde ist einen Schritt weiter

EU billigt Fusion mit Praxair. Mehr


Pepsi will Sodastream

Zuckerhaltiges läuft schlechter. Mehr


AUCH DAS NOCH: Gedenken mit Cocktails

Zehn Jahre nach der Pleite der US-Investmentbank Lehman Brothers, die am 15. September 2008 die weltweiten Finanzmärkte erschütterte, wollen sich offenbar zahlreiche Ex-Mitarbeiter zu einem Treffen wiedervereinen - und stoßen damit in ... Mehr


Kurz gemeldet

Bauen wird teurer — VW ruft Autos zurück Mehr

Montag, 20.08.2018

Wer spart, macht Minus

Bundesbank rechnet vor

Wer spart, macht Minus

Die niedrigen Sparzinsen und eine steigende Inflation sorgen dafür, dass ein durchschnittlicher Privathaushalt in Deutschland unterm Strich Geld verliert. Das hat die Bundesbank nun vorgerechnet. Mehr


Japan setzt auf Wasserstoff

Treibstoff der Zukunft?

Japan setzt auf Wasserstoff

Japan sieht Wasserstoff als Treibstoff der Zukunft. Mit einem Kraftakt wollen Regierung und Unternehmen die Umstellung der Energiesysteme auf den sauberen Brennstoff herbeiführen. Mehr


Türkisches Finanzbeben schlägt Wellen

Währungen von Schwellenländern

Türkisches Finanzbeben schlägt Wellen

In den USA steigen die Zinsen und Anleger werden sich plötzlich der Risiken in einigen Schwellenländern bewusst. Das könnte zu einer größeren Krise führen, muss aber nicht. Mehr


Auch Verbraucher bekommen die Dürre zu spüren

Die Preise von Möhren, Zwiebeln und Eisbergsalat sind bereits gestiegen / Auch Milchprodukte könnten teurer werden. Mehr


Kurz gemeldet

Mehr Rabatt beantragt — Muss Neußer gehen? — Senioren lieben SUVs — Kryptodiebe in China Mehr

Sonntag, 19.08.2018

Griechenland verliert seine Talente

Ende des Hilfsprogramms

Griechenland verliert seine Talente

Heute, Montag, endet das Hilfsprogramm für Griechenland. Der Premierminister Alexis Tsipras spricht von einem "historischen Datum". Aber vielen Griechen ist nicht zum Feiern zumute. Mehr