Zur Navigation Zum Artikel

Montag, 16.03.2009

Grünes Licht für Thüga-Übernahme

Badenova

Grünes Licht für Thüga-Übernahme

Im Wettbewerb um die Aktienmehrheit beim Münchner Energiekonzern Thüga hat die Badenova Rückendeckung aus den Rathäusern bekommen. Freiburgs Oberbürgermeister Salomon unterstützt das Vorhaben, die Thüga zu übernehmen. Mehr


Studiengang gegen Steuerhinterziehung

Universität Straßburg

Studiengang gegen Steuerhinterziehung

Die Universität Straßburg hat den Masterstudiengang "Prävention gegen Steuerbetrug und Geldwäsche" geschaffen. Dort werden Juristen und Banker dazu ausgebildet, darauf zu achten, dass Geldgeschäfte legal verlaufen. Mehr


Die Verstaatlichung der Hypo naht

Gespräche mit Hypo-Real-Estate-Großaktionär Flowers brachten gestern keine Einigung Mehr


Heuschrecken-Kontrolle

Heuschrecken-Kontrolle

Die wichtigsten Wirtschaftsnationen beschließen schärfere Überwachung von Hedgefonds Mehr


Franzosen sparen am Essen

Nach Verfallsdatum billiger Mehr


Neuer Streit um Steuerflucht

Scheitert das Gesetz? Mehr


Ex-Telekomchefs unter Druck

Illegale Bespitzelung gedeckt? Mehr


Der Börsenzug ist abgefahren

Tiefensee: Bahn nicht an Börse Mehr


Stadthotels wegen Krise weniger gefragt

STUTTGART. (dpa). Die Stadt- und Tagungshotels in Deutschland leiden wegen der Wirtschaftskrise unter einer Stornierungswelle. Nach Angaben eines Branchenverbands haben allein im Januar und Februar große Unternehmen bis zu 30 Prozent ihrer ... Mehr


61 Prozent der Lehrlinge bekommen festen Job

NÜRNBERG (dpa). In Deutschland sind im vergangenen Jahr so viele Auszubildende von ihren Firmen übernommen worden wie seit Jahren nicht mehr. 61 Prozent der jungen Leute erhielten nach Abschluss der Lehre eine Anstellung in ihrer Firma. Laut ... Mehr


Bilder des Tages: BONUS

Bilder des Tages: BONUS

Der US-Versicherungskonzern AIG will trotz seines Rekordverlustes im vergangenen Jahr Prämien in zweistelliger Millionenhöhe an führende Mitarbeiter zahlen. AIG-Firmenchef Edward Liddy habe US-Finanzminister Timothy Geithner mitgeteilt, dass die ... Mehr


ZUR PERSON

- Armin Hänßel bleibt Vorsitzender des Bezirks Südbaden der Industriegewerkschaft Bauen, Agrar, Umwelt. Der Verbandstag bestätigte ihn im Amt. - Joachim Schondelmaier , Geschäftsführer der Schondelmaier GmbH Presswerk in Gutach, bleibt ... Mehr

Sonntag, 15.03.2009

Empörung über Zumwinkels Millionen-Pension

Ex-Post-Chef

Empörung über Zumwinkels Millionen-Pension

Die Auszahlung einer 20-Millionen-Euro-Pension an den wegen Steuerhinterziehung verurteilten Ex-Post-Chef Klaus Zumwinkel ist auf Kritik gestoßen. Er lebt auf einer Burg in Italien, deren Wert er selbst auf fünf Millionen Euro beziffert hat. Mehr

Samstag, 14.03.2009

Die "Sklaven der Deutschen"

Notwendigkeit oder Landesverrat?

Die "Sklaven der Deutschen"

In der Schweiz streiten Linke und Rechte erbittert über die Lockerung des Bankengeheimnisses. Mehr


Hilfen für kriselnde Unternehmen? Ein uralter Streit

Debatte im Jahr 1848

Hilfen für kriselnde Unternehmen? Ein uralter Streit

Schon 1848 diskutierten badische Politiker und Unternehmer darüber, ob der Staat der Wirtschaft unter die Arme greifen soll. Mehr


Das Handwerk hofft auf eine "rote Null"

Boom bei der Altbausanierung

Das Handwerk hofft auf eine "rote Null"

Einerseits hat das Kfz-Gewerbe Probleme, andererseits gibt es viele sanierungbedürftige Altbauten. Mehr


Eine elektrisierende Idee

Der Vorschlag, um die Thüga AG mitzubieten, scheint im Gemeinderat mehrheitsfähig. Mehr


Amtshilfe bei Steuerhinterziehung

Auch die Schweiz lockert Bankgeheimnis

Die Eidgenossen wollen künftig bei Steuerhinterziehung Daten an ausländische Staaten weitergeben. Mehr


Razzia bei Zumwinkel

Folge der Telekomaffäre Mehr


5,5 Prozent mehr Lohn

Einigung bei der Telekom Mehr


Bankgeheimnis gelockert

Tagesspiegel: Die Schweiz kann guten Ruf erhalten

Wer hätte das gedacht: Die Steuerfluchtburg Schweiz öffnet ihre Tore den Finanzfahndern anderer Länder. Der Ruf des Landes, ein sicherer Hafen für Anleger zu sein, muss darunter aber nicht leiden. Mehr


Nachschlag für die T-Online-Aktionäre

FRANKFURT (dpa). Die Deutsche Telekom AG muss laut einem Gerichtsurteil einen Nachschlag von rund 200 Millionen Euro für die zwangsweise umgetauschten Aktien ihrer früheren Internettochter T-Online zahlen. Das Frankfurter Landgericht verurteilte ... Mehr


Bilder des Tages: PRODUKTIONSSTOPP

Bilder des Tages: PRODUKTIONSSTOPP

Der insolvente Speicherchiphersteller Qimonda stellt die Produktion am Standort Dresden nach vergeblicher Investorensuche am 1. April vorerst ein. (FOTO: DPA) Mehr


AUCH DAS NOCH

Gefangener Chef Wütende Mitarbeiter einer vor der Schließung stehenden Sony-Fabrik in Frankreich haben kurzerhand ihren Chef gefangengenommen, um höhere Abfindungen zu bekommen. Der Frankreich-Manager des japanischen Konzerns war am Donnerstag ... Mehr

Freitag, 13.03.2009

"Ich erwarte 2009 soliden Gewinn"

Interview mit Solar-Fabrik-Chef Günter Weinberger

"Ich erwarte 2009 soliden Gewinn"

Die Solar-Fabrik AG hat 2008 tiefrote Zahlen geschrieben und will sich auf ihr Kerngeschäft zurückbesinnen. Was das bedeutet, wollte Jörg Buteweg von Günter Weinberger wissen. Er ist seit Jahresbeginn Vorstandschef des Unternehmens. Mehr