Zur Navigation Zum Artikel

Samstag, 13.10.2018

Bei Mängeln dürfen Händler nicht auf Hersteller verweisen

Mit Gewinn leben

Bei Mängeln dürfen Händler nicht auf Hersteller verweisen

Schon zwei Tage nach Anschluss des neuen Kühlschranks gab das Tiefkühlfach den Geist auf. Hr. K. reklamierte beim Händler und wurde abgewimmelt. Mehr


Verschuldung sorgt für Nervosität

Verschuldung sorgt für Nervosität

Italiens Regierung will mehr Geld ausgeben, um das Wachstum in Schwung zu bringen / Verunsicherung im In- und Ausland. Mehr


"Es gibt sehr viel Platz für vernünftigen Fortschritt"

"Es gibt sehr viel Platz für vernünftigen Fortschritt"

BZ-INTERVIEWmit der grünen Bundestagsabgeordneten Kerstin Andreae zum neuen Wirtschaftsbeirat ihrer Partei. Mehr


US-Bank mit Milliardengewinn

Steigende Zinsen helfen. Mehr


Scholz lehnt Altmaier-Plan ab

Keine Entlastung für Firmen. Mehr


Rekordjahr für die Reisebranche

Rekordjahr für die Reisebranche

Deutsche sind viel unterwegs. Mehr


Chinas Export brummt

Riesenüberschuss mit USA. Mehr


Kurz gemeldet

Boom hält an — Staat hilft weiter — Ordentliches Plus Mehr


MENSCHEN

IHK FREIBURG Geschäftsführer geht Andreas Kempff (51), seit mehr als elf Jahren Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Südlicher Oberrhein, verlässt die Kammer zum 31. März 2019. Das teilte die IHK am Freitag mit. Kempff ... Mehr


TIPP IN KÜRZE

BAUEN IM WINTER Schnell hohe Kosten Auch im Winter wird immer häufiger gebaut. Das kann für Bauherren jedoch immense Heizkosten bringen. Denn die meisten Baustoffe können nur bis fünf Grad Celsius eingesetzt werden, darauf weist der ... Mehr

Freitag, 12.10.2018

Das Krisengerede ist überzogen

Leitartikel

Das Krisengerede ist überzogen

Die Warnhinweise für die Weltwirtschaft mehren sich. Doch trotz der Handelskonflikte des Donald Trump und der riskanten Finanzpolitik Italiens wirken Warnungen vor einer globalen Finanzkrise übertrieben. Mehr


Ökostrom-Umlage sinkt

Nach vielen Steigerungen

Ökostrom-Umlage sinkt

Die Ökostromumlage geht 2019 wohl zurück. Privathaushalte und Firmen haben davon voraussichtlich aber nichts, weil die Strompreise insgesamt eher steigen. Mehr


B 31

Das Südbadische Handwerk sieht sich als Hauptleidtragender des Luftreinhalteplans

Keine Fahrverbote und, falls doch, umfassende und unbürokratische Ausnahmeregelungen fordert das südbadische Handwerk von den örtlichen Behörden, die über die Fortschreibung des Luftreinhalteplans für die Region Freiburg entscheiden. Das Handwerk ... Mehr


Börse im Crash-Modus

Kurse fallen überall kräftig / Steigende Zinsen und Angst vor schwachem Wachstum wirken. Mehr


Zoff um Brüsseler Kompromiss zu Autos

Verkehrsminister attackiert Kabinettskollegin / VW-Chef Diess warnt vor enormem Jobverlust. Mehr


Altmaier will Firmen um Milliarden Euro entlasten

Altmaier will Firmen um Milliarden Euro entlasten

Noch keine Beschlüsse / Wachstumsprognose gesenkt. Mehr


BMW setzt voll auf die chinesische Karte

BMW setzt voll auf die chinesische Karte

Autobauer investiert mehr als sechs Milliarden Euro / Übernahme des Gemeinschaftsunternehmens. Mehr


Teurer oder nicht teurer?

Teurer oder nicht teurer?

Experten uneins über den Preis für Weihnachtsbäume. Mehr


Prämien für Dieselfahrer

VW und Daimler bieten an. Mehr


10 Milliarden für Wohnungsbau

Forderung der Linksfraktion. Mehr


Kurz gemeldet

Verdacht auf Geldwäsche — Bessere Versorgung Mehr


Tariferhöhung für Schreiner, Maler und Lackierer

Tariferhöhung für Schreiner, Maler und Lackierer

MEHR GELD bekommen die 12 000 Beschäftigten des Schreinerhandwerks im Land. Der tarifliche Ecklohn werde um 2,9 Prozent auf 16 Euro pro Stunde angehoben, wie die IG Metall am Donnerstag mitteilte. In einem Jahr steige er um weitere 2,4 Prozent. ... Mehr


MENSCHEN

MATTHIAS WISSMANN Bank statt Auto Matthias Wissmann (69), langjähriger Chef des Verbandes der Autoindustrie VDA und davor Bundesverkehrsminister, berät jetzt die französische Bank Oddo. Das teilte das Institut am Mittwoch mit. ... Mehr

Donnerstag, 11.10.2018

Modefirmen leiden unter der Internet-Konkurrenz

Gerry Weber und Esprit in der Krise

Modefirmen leiden unter der Internet-Konkurrenz

Die Hiobsbotschaften aus der deutschen Textilindustrie häufen sich. Bei namhaften Herstellern wie Gerry Weber, Tom Tailor oder Esprit bleiben die Kunden aus. Und das liegt nicht nur am Supersommer 2018. Mehr


Gibt es ein Revival der Werkswohnung?

Fachkräftemangel

Gibt es ein Revival der Werkswohnung?

Wenige Wohnungen – viele offene Stellen: Arbeitgeber wie der Europa-Park oder die Uniklinik müssen in Zeiten der Wohnungsnot ihren Mitarbeitern etwas bieten. Mehr