Zur Navigation Zum Artikel

Donnerstag, 23.08.2001

VON DEN MÄRKTEN

Erzeugerpreise für geschlachtete Schweine (Bad.-Württbg. Süd): Amtliche Preisfeststellung Woche 33/01: Hkl. E 3,28, Hkl. U 2,98, Hkl. M1 2,32. Aktuelle Preisfeststellung vom 21.08. Hkl. E 3,24 Hkl. U 2,95 Erzeugerpreise für geschlachtete ... Mehr

Mittwoch, 22.08.2001

Lkw-Maut bringt fast zehn Milliarden Mark

BERLIN (wom). Die Lkw-Maut soll dem Bund jährlich bis zu zehn Milliarden Mark einbringen. Verkehrsminister Bodewig erwartet täglich 370 000 gebührenpflichtige Fahrten auf deutschen Autobahnen. Die Fahrleistung bezifferte der Minister am Dienstag ... Mehr


Weleda verdient gut mit der Natur

UNTERNEHMEN IN DER REGION: Der Heilmittelhersteller verzichtet seit 80 Jahren auf Konservierungsstoffe. Mehr


Optimisten sehen den Aufschwung

MANNHEIM (dpa). Finanzexperten erwarten nach einer Umfrage des Mannheimer Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung ein baldiges Ende des Abschwungs in Deutschland. Erstmals seit Dezember vergangenen Jahres überwogen bei dem monatlichen ... Mehr


US-Notenbank senkt Leitzins

WASHINGTON (dpa). Die US-Notenbank hat gestern zum siebten Mal in diesem Jahr die Zinsen gesenkt. Der Satz für Tagegeld wurde um 0,25 Prozentpunkte auf 3,5 Prozent zurückgenommen, teilte die Fed in Washington mit. Die New Yorker Börse reagierte ... Mehr


Mehr Schatten als Licht in Firmen

Handel spürt die Konsumflaute / Post stemmt sich gegen den Trend / Ciba spart Personal. Mehr


Protest gegen Novartis

Gen-Soja in Babynahrung. Mehr


Firmen-Nachfolger verzweifelt gesucht

DÜSSELDORF (dpa). Das Nachfolgeproblem in mittelständischen Unternehmen gefährdet einer Studie zufolge hunderttausende Arbeitsplätze in Deutschland. In den kommenden drei Jahren stehe bei 400 000 Firmen ein Generationswechsel an der Spitze an, ... Mehr


Betreuung soll besser werden

3000 neue Jobvermittler. Mehr

Dienstag, 21.08.2001

Briten werden auf Euro-Zug springen

Brüssel erwartet Stimmungsumschwung in Großbritannien, nicht aber in Skandinavien. Mehr


Wer streiten will, muss nicht klagen

Unternehmen entdecken die Mediation zur Beilegung von Auseinandersetzungen. Mehr


Rover verkauft weniger Autos

Händlernetz wird kleiner. Mehr


Miese Börsenstimmung

Aktien im Abwärtssog / In Japan tiefster Stand seit 17 Jahren / Spekulationen um Bayer. Mehr


KURZ BERICHTET

Rabatt erlaubt Die Telekom darf treuen Kunden künftig Rabatt einräumen - allerdings nur in Höhe von einem Prozent des jeweiligen Umsatzes. Die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post genehmigte das Bonussystem wenn auch nicht in ... Mehr


Gegen Zwickel wird ermittelt

Verdacht der Untreue. Mehr


Fujitsu streicht zehn Prozent der Stellen

TOKIO/MÜNCHEN (AP). Der unter der Branchenflaute leidende japanische Elektronikkonzern Fujitsu will bis Frühjahr 2002 weltweit 16 400 Stellen streichen. Dies entspricht fast zehn Prozent der insgesamt fast 180 000 Jobs, teilte das Unternehmen in ... Mehr


ARBEIT & SOZIALES: Rententipps für Frauen

Strategien für eine individuelle Altersvorsorge. Mehr


Taxis fahren für die Post

Eigene Leute zu teuer. Mehr


VW denkt an weiteres Werk in Amerika

HAMBURG (dpa). Der Volkswagen-Konzern erwägt nach einem Bericht der Financial Times Deutschland den Bau einer neuen Fabrik in Nordamerika. "Wenn sich der Dollar dauerhaft abschwächt, bräuchten wir im Nafta-Raum ein weiteres Werk", sagte VW-Chef ... Mehr


Keine Kündigung bei Opel

Werksschließungen zur Sanierung der Europa-Töchter von General Motors abgewendet. Mehr

Montag, 20.08.2001

Druck auf die Deutsche Bank

FRANKFURT (AP). Die Deutsche Bank gerät wegen der Affäre um die Telekom-Aktien unter Druck. Nach Informationen des Spiegel sollen vier große deutsche Fondsgesellschaften aus Verärgerung ihren Handel mit dem Institut unterbrochen haben. Die Bank ... Mehr


Ermittlungen gegen Zwickel ?

Wegen Mannesmann-Kauf. Mehr


Banken sollen billiger werden

HAMBURG (dpa). Mit Beginn des kommenden Jahres sollen Deutschlands Banken nach dem Willen der Bundesregierung ihre Gebühren für Auslandsüberweisungen im Euro-Raum drastisch senken. Finanzminister Hans Eichel hat, wie das Nachrichten-Magazin ... Mehr


Krise am Bau wird schärfer

FRANKFURT (AP). In der krisengeschüttelten Baubranche sind nach Arbeitgeberangaben bis zu 100 000 weitere Stellen in Gefahr. Der Geschäftsführer des Hauptverbands der Deutsche Bauindustrie, Michael Knipper, sagte dem Nachrichtenmagazin Focus, es ... Mehr


Macher mit grauen Haaren

Angesichts sinkender Geburtenzahlen werden ältere Arbeitnehmer wieder gebraucht / Betriebe tun sich schwer mit Integration. Mehr