Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Ausstieg wegen unterschiedlichen Ansichten in der Führung

Badenova

Ausstieg wegen unterschiedlichen Ansichten in der Führung

Wie soll sich der südbadischen Energieversorger Badenova weiterentwickeln? Unterschiedliche Ansichten dazu sind der Grund, warum Finanzchef Maik Wassmer, das Unternehmen überraschend verlässt. Mehr


Konjunkturprogramm setzt auf den Ausbau der Elektromobilität

Große Koalition

Konjunkturprogramm setzt auf den Ausbau der Elektromobilität

Rückschlag für Daimler & Co., aber ein Schub für klimafreundliche Alternativen: Union und SPD entscheiden sich gegen neue Kaufprämien für Benzin- und Dieselfahrzeuge – und fördern die Elektromobilität. Auch die Bahn kann mit ... Mehr


Arbeitsmarkt

28 Prozent weniger Ausbildungsplätze in Freiburg als vor einem Jahr

Freiburger Unternehmen melden für den Herbst 28 Prozent weniger Ausbildungsplätze als vor einem Jahr. "Der Arbeitsmarkt ist wie eingefroren", sagt Andreas Finke, der Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Freiburg. Mehr

Foto-Galerien



Doch keine neun Milliarden Euro für Lufthansa?

Hilfe für Swiss wird angerechnet. Mehr


169 000 haben im Mai ihren Job verloren

Auswirkungen der Corona-Krise. Mehr


Erleichterungen für Handwerker

Bei Aufträgen in der Schweiz. Mehr


Kurz gemeldet

Busreisen bald erlaubt — Wirtschaft schrumpft — Zoom wächst kräftig Mehr


Kurz gemeldet

30 Restaurants verkauft Mehr


MENSCHEN

BLACKROCK DEUTSCHLAND Rüdiger folgt Merz nach Der Ex-Dekabank-Chef und ehemalige Credit-Suisse-Manager Michael Rüdiger wird Aufsichtsratsvorsitzender des US-Vermögensverwalters Blackrock in Deutschland. Der 56-Jährige werde die ... Mehr

Mittwoch, 03.06.2020

Das ist das milliardenschwere Corona-Konjunkturpaket für Deutschland

"Mit Wumms aus der Krise"

Das ist das milliardenschwere Corona-Konjunkturpaket für Deutschland

Die Spitzen der schwarz-roten Koalition haben sich im Kampf gegen die Folgen der Corona-Krise auf ein milliardenschweres Konjunkturpaket geeinigt. Hier sind die Beschlüsse im Überblick. Mehr


Auch in Baden-Württemberg steigen die Arbeitslosenzahlen weiter

Krise durch Corona

Auch in Baden-Württemberg steigen die Arbeitslosenzahlen weiter

Die Corona-Krise hat die Zahl der Arbeitslosen in Baden-Württemberg weiter nach oben schnellen lassen. Vor allem im Gastgewerbe brachen im Mai erneut Stellen weg, aber auch in der Zeitarbeitsbranche sowie im Handel. Mehr


Bekommen Sauen bald mehr Platz oder nicht?

Schweinehaltung

Bekommen Sauen bald mehr Platz oder nicht?

Die Schweinehaltung in engen Käfigen, den sogenannten Kastenständen, ist umstritten. An diesem Freitag stimmt der Bundesrat über staatliche Auflagen ab. Dabei kommt es auf die Grünen an. Mehr


Freiburger Fahrradläden und Werkstätten erleben einen Ansturm

Positiver Effekt

Freiburger Fahrradläden und Werkstätten erleben einen Ansturm

Am Mittwoch ist der "Tag des Fahrrads", doch schon seit Wochen hat das Rad Hochkonjunktur. Die Corona-Krise wirkt sich nicht negativ auf Freiburgs Fahrrad-Läden und Werkstätten aus – im Gegenteil. Mehr


Wie eine Schwarzwälder Fleischwarenfabrik durch die Corona-Krise kommt

Interview

Wie eine Schwarzwälder Fleischwarenfabrik durch die Corona-Krise kommt

Corona-Ausbrüche in der Fleischindustrie haben für Aufsehen gesorgt. Wie kommt die Bonndorfer Fleischwarenfabrik Adler durch die Corona-Krise? Ein Interview über die Arbeitsbedingungen von Leiharbeitern und die Zukunft der Branche. Mehr


Die Corona-Krise kostete bislang 578.000 Menschen in Deutschland den Job

Arbeitsmarkt

Die Corona-Krise kostete bislang 578.000 Menschen in Deutschland den Job

Die Corona-Krise nimmt dem deutschen Arbeitsmarkt die Luft zum Atmen: Die Bundesagentur für Arbeit geht davon aus, dass wegen der Pandemie inzwischen 578.000 Menschen ihren Job verloren haben. Mehr


Arbeitslosenzahl steigt auf 2,8 Millionen

Corona-Krise

Arbeitslosenzahl steigt auf 2,8 Millionen

Die Corona-Krise zeigt deutliche Spuren auf dem Arbeitsmarkt. Die Zahl der Arbeitslosen ist im Mai auf 2,8 Millionen gestiegen. Die Kurzarbeit ist so hoch wie nie. Mehr


Finanzvorstand Maik Wassmer verlässt Badenova

Energieversorger

Finanzvorstand Maik Wassmer verlässt Badenova

Zwei Jahre vor Ablauf seines Vertrages verlässt Finanzvorstand Maik Wassmer Badenova. Laut Energieversorger ist ein Grund die unterschiedliche Vorstellung über die Zukunft des Unternehmens. Mehr


Es gibt keinen Anspruch auf Entschädigung bei Verdienstausfall wegen der Corona-Pandemie

Infektionsschutzgesetz

Es gibt keinen Anspruch auf Entschädigung bei Verdienstausfall wegen der Corona-Pandemie

In der Corona-Krise mussten Branchen schließen und auf Einnahmen verzichten. Nur in wenigen Fällen sieht das Infektionsschutzgesetz Ersatz von Verdienstausfall vor. Nicht alle akzeptieren das. Mehr


Die "Dieselgate"-Affäre nimmt kein Ende

Die "Dieselgate"-Affäre nimmt kein Ende

Volkswagen drohen in den USA abermals teure Konsequenzen wegen der Abgasmanipulationen / Konzern will sich verteidigen. Mehr


Ein riesiges Tauschgeschäft

Deal zwischen RWE und Eon. Mehr


Erstes Urteil in der Berufung

Streit um Glyphosat-Risiken. Mehr


Kurz gemeldet

Polen steigen ein — Für Förderung — Konjunkturstütze — Mehr Geld Mehr


Geringerer Personalbedarf

Geringerer Personalbedarf

DIE NACHFRAGE nach Arbeitskräften in Deutschland ist wegen der Corona-Krise weiter gesunken. Der Stellenindex BA-X der Bundesagentur für Arbeit gab nach dem Rückgang im April im Mai noch einmal um 3 auf 91 Punkte nach. Mit einem Minus von 38 ... Mehr

Dienstag, 02.06.2020

Experten erwarten weitere Steigerung der Arbeitslosenzahlen im Südwesten

Arbeitsmarkt

Experten erwarten weitere Steigerung der Arbeitslosenzahlen im Südwesten

Der Druck, den die Corona-Pandemie auf den Arbeitsmarkt ausübt, ist weiter enorm. Schon im April war die Arbeitslosigkeit kräftig gestiegen. Für den Mai ist keine Trendwende in Sicht. Mehr


Lage in der Autoindustrie: Analyst bangt um kleine Zulieferer

BZ-Interview

Lage in der Autoindustrie: Analyst bangt um kleine Zulieferer

Jürgen Pieper vom Bankhaus Metzler gilt als einer der besten Kenner der Autoindustrie. Er erwartet eine langsame Erholung und sorgt sich insbesondere um kleine Zulieferer. Mehr