Milliarden aus China für Afrika

dpa

Von dpa

Di, 04. September 2018

Wirtschaft

Xi Jinping will groß investieren.

PEKING (dpa). Auf dem Weg zum dominanten Wirtschaftsakteur in Afrika hat China dem Kontinent weitere milliardenschwere Kredite und Investitionen zugesagt. Chinesische Unternehmen und Staatsbanken werden in den nächsten Jahren zusätzlich 60 Milliarden US-Dollar (51,7 Milliarden Euro) in Form von Krediten und Investitionen bereitstellen, wie Präsident Xi Jinping am Montag zum Auftakt des China-Afrika-Gipfels ankündigte. Auch sollen einigen besonders armen Staaten Schulden erlassen werden. "Wir begrüßen Afrika im Expresszug der chinesischen Entwicklung", sagte Xi Jinping vor Dutzenden Staats- und Regierungschefs aus afrikanischen Staaten in Pekings Großer Halle des Volkes. China investiert schon seit vielen Jahren in Afrika. Mit einem Handelsvolumen von zuletzt 170 Milliarden US-Dollar hat es sowohl die USA als auch die alte Kolonialmacht Frankreich als wichtigster Handelspartner des Kontinents abgelöst.