"Sommerhoch" in der Wirtschaft

dpa

Von dpa

Di, 28. August 2018

Wirtschaft

Ifo-Index steigt wieder.

MÜNCHEN (AFP). Beflügelt von der Entschärfung des Handelsstreits zwischen den USA und der EU hat sich die Stimmung in der deutschen Wirtschaft im August merklich gebessert. Der Ifo-Geschäftsklimaindex stieg von 101,7 im Juli auf 103,8 Punkte, wie das Münchner Wirtschaftsforschungsinstitut am Montag mitteilte. Demnach bewerten die befragten Unternehmen ihre aktuelle Lage erneut zufriedener, ihre Erwartungen für die nächsten sechs Monate waren sogar deutlich besser als im Juli.

Der Index stieg auf den höchsten Wert seit Februar. Im verarbeitenden Gewerbe legte der Index erstmals nach sechs Rückgängen in Folge wieder zu. Die Unternehmen hätten "optimistischere Erwartungen", vor allem in der Automobilbranche, erklärte das Münchner Institut. Mehr Unternehmen planten eine Ausweitung ihrer Produktion.

Im Dienstleistungssektor sprach das Institut von einem "deutlich verbesserten" Geschäftsklima. Im Handel stieg der Index leicht, die Bauunternehmer zeigten sich laut Ifo "deutlich optimistischer" für das kommende Halbjahr.

Ifo-Präsident Clemens Fuest sprach von einem "Sommerhoch" der deutschen Wirtschaft. Neben einer starken Binnenkonjunktur trage die Entwicklung im Handelskonflikt mit den USA zur besseren Stimmung bei. Die aktuellen Zahlen deuten auf ein Wirtschaftswachstum von 0,5 Prozent im dritten Quartal hin.