AUCH DAS NOCH: Keksvorrat für den Brexit

AFP

Von AFP

Mi, 12. September 2018

Wirtschaft

Der Konsumgüterhersteller Mondelez mit Marken wie Oreo, Ritz Cracker und Milka legt für den Fall eines harten Brexit einen Keksvorrat an. Auch Zutaten für Schokolade oder Bonbons würden bereits gehortet, berichtete die Londoner Zeitung Times am Dienstag. Für den Fall eines Austritts aus der EU ohne Verträge "haben wir einen Notfallplan in der Schublade", sagte Mondelez-Europachef Hubert Weber der Zeitung. Großbritannien sei in Sachen Nahrungsmittel kein Selbstversorger. Der Brexit soll Ende März 2019 über die Bühne gehen. London und Brüssel verhandeln über die Bedingungen, bislang ohne Einigung. Ein Austritt ohne Regelung für den Warenaustausch wäre ein harter Brexit.