ANGESAGT

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 11. September 2018

Neuenburg

Lese-Comedy

Heiß auf Lesen-Abschluss:
Während der Sommerferien nahmen wieder viele Kinder und Jugendliche der Klassen 1 bis 7 am Lese-Club "Heiß auf Lesen" teil. Die Abschlussveranstaltung findet am Freitag, 14. September, um 15 Uhr in der Stadtbibliothek Neuenburg am Rhein, Bildungshaus Bonifacius Amerbach im Dachgeschoss, statt. In diesem Jahr wird der Lese-Comedian und Slapstick-Künstler Jens Finke, alias Zack mit seinem Programm "Computer, Clowns & Clouds" zu Gast sein. E-Book, Notebook, Netbook, Tablet... oder das "gute, alte Buch". Liest man heute besser auf Papier oder Bildschirm, mit Strom oder ohne? Vor aller Augen versetzt sich Zack in die Welt der Buchstaben und erlebt den abenteuerlichen "Onleihe-Weg" aus der Bibliothek bis in die Gedanken des Lesers. Anschließend zieht er die Gewinner und verteilt Preise. Die Teilnehmer des Lese-Clubs erhalten ihre Urkunden. Kuchen, Snacks und Getränke runden die Abschlussveranstaltung ab. Eingeladen sind alle Lese-Club-Mitglieder mit ihren Eltern.

Ausstellung

Städtepartnerschaft:

In diesem Jahr feiern Vevey und Müllheim 20 Jahre Städtepartnerschaft. Die aus diesem Anlass im Markgräfler Museum eröffnete Foyerausstellung wird um einige Wochen bis zum 28. Oktober 2018 verlängert. Die Ausstellung stößt nicht nur bei Bewohnern der Stadt, sondern auch bei Touristen auf Interesse. Sie thematisiert neben Highlights der Städtefreundschaft auch die rund 200-jährige Vorgeschichte. Markgraf Carl Friedrich von Baden hielt sich im 18. Jahrhundert am Genfer See und in Vevey auf und brachte von dort die Gutedeltraube ins Markgräflerland – damals hieß sie noch nicht "Gutedel", sondern "Viviser Traube" nach der Stadt Vevey. In der kleinen Ausstellung ist neben einem Ölporträt des Markgrafen auch eine prachtvolle Darstellung der Gutedeltraube aus dem 19. Jahrhundert zu sehen.