Zuschuss für Breitbandverlegung

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 05. August 2017

Neuried

NEURIED (BZ). Die Gemeinde erhält vom Land 8600 Euro Zuschuss für den Breitbandausbau. Das teilt der Offenburger Landtagsabgeordnete Thomas Marwein (Bündnis 90/ Die Grünen) mit, der stellvertretend und symbolisch für die Gemeinde den Förderbescheid von Ministerialdirigent Julian Würtenberger vom Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration erhalten hat. Von Mai bis Dezember 2016 wurden 329 Breitband-Projekte in Höhe von rund 87,5 Millionen Euro gefördert. Dieses Jahr investiere das Land rund 134 Millionen Euro in den Bereich Breitband.