Spiel, Sport und Spaß

Feste für Kinder

Ronja Vattes

Von Ronja Vattes

Fr, 22. Juni 2018

Familien (TICKET)

Spiel, Sport und Spaß: Familientauglich feiern in Breisach, Oberkirch und Freiburg.

Hocks und Grillfeste gibt es viele in der Region – für den Nachwuchs sind sie mitunter aber nicht allzu spannend, denn nur rumsitzen und plaudern, sowas finden höchstens Erwachsene toll. Drei spezielle Feste für Kinder und Jugendliche an diesem Wochenende zeigen, dass es auch anders geht.



Kinderinsel Breisach

Allein schon die Lage dieses Festes ist etwas Besonderes: Auf einer langgestreckten Insel mitten im Rhein mit Blick auf das Breisacher Münster wird zwei Tage lang gefeiert. Und zwar ein ganz besonderes Kinderfest: Verschiedene Vereine aus Breisach und dem Elsass haben gemeinsam ein buntes Programm auf die Beine gestellt und verwandeln die Rheininsel in eine deutsch-französische Kinderinsel. Ob bei Beachvolleyball, Geschicklichkeitsspielen, Schnuppertauchen, Hüpfburg, Kinderschminken, Gokart fahren, Ponyreiten oder Basteln – etwa 35 Mitmachangebote für Kinder gilt es zu entdecken. Dazwischen gibt es immer wieder Aufführungen auf der Bühne. Besonderer Höhepunkt ist am Samstag von 18.30 Uhr bis 20 Uhr das "Festival Circadanse", wenn mehr als 100 junge französische und deutsche Artisten, Akrobaten, Tänzerinnen und Tänzer mit ihren seit Wochen einstudierten Choreografien auftreten. Und bei allem gilt: Eintritt frei.

Termin: Sa, 23. Juni, 14 bis 18 Uhr, mit Festival Circadanse 18.30 bis 20 Uhr, So, 24. Juni, 14-18 Uhr, Rheininsel bei Breisach

Kindertag Oberkirch

Kinder an die Macht: In Oberkirch gehört die autofreie Innenstadt am Samstag, 23. Juni, von 10 bis 18 Uhr dem Jungvolk. Dabei wurde an alle Altersstufen gedacht: Die Jüngsten toben sich auf der Hüpfburg aus, fahren mit der Nostalgie-Kindereisenbahn und lassen sich am Schminkstand in Schmetterlinge, Phantasiewesen oder farbenfrohe Tiere verwandeln, während sich Ältere auf der Kindermotorradbahn, beim Ponyreiten oder am Kletterturm die Zeit vertreiben. Insgesamt können Kinder zusammen mit ihren Eltern bei mehr als 70 Aktionen mitmachen. Höhepunkt ist die große Bühnenshow auf dem Oberkircher Marktplatz. Den ganzen Tag über ist dort immer wieder ein Showprogramm geboten.

Termin: Sa, 23. Juni, 10 bis 18 Uhr, Innenstadt

Jugendaktionstag Freiburg

Spiel, Sport und Spaß: Der Freiburger Stadtgarten verwandelt sich beim Jugendaktionstag am Samstag, 23. Juni, in einen großen Abenteuerparcours. Und was wird dort geboten? Mutige erklimmen den Kletterturm, wer will, übt sich im Jonglieren, versucht, beim Tischtennisturnier zu siegen, kickt auf der Fußballanlage oder wird beim Graffiti sprayen kreativ. Noch etwas Mucke auf die Ohren? Die gibt es von Nachwuchsbands wie The Farmer, Trostpreis, First Blood, Spob oder Purplexx. Und wer einfach ein wenig im Gras liegen und abhängen will, kann sich dabei nicht nur die Konzerte, sondern auch die Auftritte verschiedener Tanzgruppen anschauen. Organisiert wird das Ganze von den Mitarbeitenden aus den Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit Freiburgs. Und auch hier gilt: Der Eintritt ist frei.

Termin: Sa, 23. Juni, 14 bis 20 Uhr, Stadtgarten Freiburg