Materialen aus dem Baumarkt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 30. April 2018

Oberkirch

Rainer Braxmaier stellt aus.

OBERKICH (BZ). Unter dem Titel "Male, Maler – male" findet am Freitag, 4.Mai, 19.30 Uhr, die Vernissage zur Ausstellung des Oberkircher Künstlers Rainer Braxmaier mit neuen Bildern und Zeichnungen in der Galerie Prestel in Oberkirch-Zusenhofen, Nußbacher Straße 1, statt.

Rainer Braxmaier studierte von 1970 bis 1975 an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe. Unübersehbar in seiner Kunst sind die Einflüsse der informellen Malerei seines damaligen Lehrers Emil Schumacher, heißt es in der Ankündigung. "In einer sehr freien, expressiven Handschrift beschreibt Braxmaier Erscheinungsformen des Lebens vom menschlichen Abbild über die Landschaft bis zu Gegenständen des Alltags." Wichtig seien Temperament und Handschrift der Bilder, die so zum Abbild der eigenen Existenz werden, manchmal in ironischer Distanz und mit spontanen Texteinlagen. Die Materialien stammten oft aus dem außerkünstlerischen Bereich der Baumärkte.

Musikalisch umrahmt wird die Vernissage von Josef Prestel (Piano), Klaus Kaufmann (Gitarre) und Inge Kaufmann (Gesang).

Weitere Informationen unter http://www.braxmaier.de