Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

24. September 2013

Kinderbücher für Bibliothek des Klosters

Von Dorothee Schäfer.

OBERRIED (BZ). Dorothee Schäfer aus Eschbach bei Stegen, ehemalige Professorin an der Pädagogischen Hochschule in Freiburg, sammelt mit Leidenschaft illustrierte Kinderbücher und moderne Graphiken, besonders von Marc Chagall. Nun verschenkte sie Historien-, Kinder- und Betbibel an die Klosterbibliothek in Oberried. Jürgen W. Müller, Vorsitzender der Freunde der Klosterbibliothek, und Lothar Heitz nahmen die wertvollen Bücher gerne entgegen.

Die sechs Bände von Abraham Kyburz sind mit 449 Kupferstichen illustriert. Gedruckt wurden die Bände I bis IV in Augsburg bei Johann Andreas Pfeffel, der Band V entstand in Basel bei Ecksteins Wittwe und Band VI bei Brunner und Haller in Bern in der Zeit von 1737 bis 1763. Dieses Werk gibt es komplett sehr selten. In Basel wurde das Werk für 4800 Schweizer Franken angeboten. In Band I sind die Kupferstiche handkoloriert.

Gleichzeitig schenkte Dorothee Schäfer der Bibliothek ein weiteres seltenes Werk, nämlich fünf Bände von Kaspar Friedrich Lossius mit dem Titel "Moralische Bilderbibel mit Kupfern". Diese fünf Bände wurden in Gotha in der Zeit von 1805 bis 1812 gedruckt. Auch dieses Werk gibt es sehr selten komplett.

Werbung


Jürgen W. Müller bedankte sich sehr für die Schenkungen und nahm sie mit Freude entgegen. Er erwähnte, dass damit der Bestand an Kinderbibeln in der Klosterbibliothek erweitert werde.

Autor: bz