Kurz gemeldet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 06. September 2018

Oberried

Gemeinderat tagt — Wer kommt mit Bulldog? — Jubiläumsfest — Zwei Pfarrer sprechen

OBERRIED

Gemeinderat tagt

Am Montag, 10. September, 19.30 Uhr, findet im Bürgersaal der Klosterschiire Oberried eine öffentliche Gemeinderatssitzung statt. Unter anderem geht es um den Bauantrag für das Nasslager Tiefenbach und die Vergabe des Winterdienstes. Außerdem nimmt der Gemeinderat die Jahresrechnung für den Eigenbetrieb Wasser zur Kenntnis.

Wer kommt mit Bulldog?

In Oberried laufen die Vorbereitungen für die Alemannische Woche auf Hochtouren. Beim Viehabtrieb am Samstag, 6. Oktober, wollen sich wieder die alten Dieselrosse aus der Region präsentieren. Wer einen Oldtimertraktor besitzt und teilnehmen möchte, kann sich bei Günter Winterhalter unter Tel. 0173/ 3143489 anmelden.

Jubiläumsfest

Die Pfarrgemeinde Mariä Krönung feiert ihre 25-jährige Partnerschaft mit der Gemeine Mollendo/Peru. Das Jubiläumsfest am Sonntag, 16. September, 10.30 Uhr, wird vom Eine-Welt-Kreis und dem Gemeindeteam vorbereitet. Um 10.30 Uhr beginnt ein Partnerschaftsgottesdienst, der vom Kirchenchor und der Trachtenkapelle mitgestaltet wird. Ein Begegnungsfest rund um die Kirche schließt sich an. In der Klosterschiire werden die Besucher bewirtet. Im Klostergarten wird nachmittags unter Mitwirkung des Grundschulchors ein Apfelbaum gepflanzt.

KIRCHZARTEN

Zwei Pfarrer sprechen

"Wie heute unseren christlichen Glauben leben?" lautet das Thema der Bildungswerkveranstaltung am Dienstag, 11. September, 20 Uhr, im Gemeindehaus St. Gallus. Der evangelische Pfarrer Phillipp van Oorschot und der katholische Pfarrer Sascha Doninger werden über ihre persönlichen Erfahrungen und ihre pastoralen Gedanken
sprechen. Das Bildungswerk Kirchzarten-Oberried-Hofsgrund, die
Evangelische Heiliggeistgemeinde Kirchzarten-Oberried und die
Kolpingfamilie Kirchzarten laden ein.