Klassik

Helikon-Trio mit Echo-Preisträger Kristian Nyquist spielt Haydn und Schubert

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 17. Januar 2019

Klassik

WIENERISCHER ABEND Drei illustre Musiker haben sich im Helikon-Trio zusammengefunden: Die Geigerin Ola Sendecki (Festival Strings Lucerne), der Cellist Guido Larisch (Freiburger Barockorchester) und Echo-Preisträger Kristian Nyquist am Hammerflügel. Das Helikon Trio widmet sich den Wienern Joseph Haydn und Franz Schubert, die die Gattung des Klaviertrios maßgeblich beeinflusst haben. Zu hören sind Haydns g-Moll Klaviertrio Hob XV:19 und Schuberts B-Dur-Trio op.99 am Samstag, 19. Januar, 20 Uhr, in der Josefskirche Offenburg-Hildboltsweier. Eintritt fünf Euro.