Kurz gemeldet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 17. Januar 2019

Offenburg

Neue Info-Reihe — Woodstock, der Film — OB-Sprechzeit

OFFENBURG

Neue Info-Reihe

Die Lebenshilfe Offenburg-Oberkirch startet an diesem Donnerstag, 17. Januar, eine Informationskampagne zum Bundesteilhabegesetz (BTHG). Letzte umfassende Veränderungen des Gesetzes treten ab 1. Januar 2020 in Kraft. Aber bereits 2019 müssen Vorbereitungen getroffen werden, um weiterhin alle notwendigen Leistungen zu bekommen. Referent Ingo Pezina, Geschäftsführer des Landesverbands Baden-Württemberg der Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung e.V., gibt an diesem Donnerstag von 18 bis 20 Uhr Betroffenen und Angehörigen, rechtlichen Betreuern und Interessierten einen Überblick. Veranstaltungsort: Lebenshilfe Offenburg-Oberkirch, Im Seewinkel 3, Offenburg. Eintritt frei. Anmeldung unter Tel. 0781/289438-43.

Woodstock, der Film

In Kooperation von Kulturkreis & Kommunalem Kino wird am Samstag, 19. Januar, um 20 Uhr im Offenburger KiK (Kultur in der Kaserne) der Musik- und Dokumentarfilm Woodstock zum 50. Jahrestag 1969 gezeigt. Der Film schafft es laut einer Mitteilung der Veranstalter, dieses fantastische, alle Vorstellungen und Planungen sprengende Happening im August 1969 für alle spürbar zu machen, "auch für jene, die damals noch nicht einmal geboren waren". Man müsse nicht alle der auftretenden Künstler mögen und auch nicht von jedem Song umgehauen werden, um dennoch von der Musik, den Künstlern, den tapferen Helfern und den rund 500 000 Leuten berührt und mitgerissen zu werden. Lasse man sich auf die mehr als drei Stunden dieses Films ein, sei man hinterher verwandelt. Die mitreißend fotografierten Konzerte, die r improvisierten Bilder und spontanen Interviews, welche die Stimmungen und Emotionen nicht nur dieses Festivals, sondern auch des Zeitgeists einfangen, lassen niemanden unberührt. Abendkasse 5 Euro. Wegen Überlänge (220 Min.) gibt es eine Pause.

OB-Sprechzeit

Die erste Bürgersprechstunde von Oberbürgermeister Marco Steffens findet am Dienstag, 29. Januar, nachmittags, statt. Eine Anmeldung ist ab Montag, 21. Januar, unter Tel. 0781/82-2272 oder per E-Mail: iris.kaiser-schmeil@offenburg.de möglich.