Offenburg

Mitten in der Nacht um Hilfe gebeten

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 17. März 2017 um 11:59 Uhr

Offenburg

Die Polizei ist am späten Donnerstagabend, kurz vor Mitternacht, von einem Bewohner der Hauptstraße um Hilfe gebeten worden, nachdem eine Bekannte bei ihm geklingelt hatte.

Die nächtliche Besucherin befand sich in einem psychischen Ausnahmezustand und wandte sich daher hilfesuchend an den Mann, der ihr allerdings nur flüchtig bekannt war. Sie war bereits gegen 22 Uhr im Raum Kehl aufgefallen und wurde nun von den Beamten in eine psychiatrische Fachklinik gebracht.