POLIZEINOTIZEN

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 16. Januar 2019

Offenburg

OFFENBURG

Schwer verletzt

Möglicherweise hat die Unaufmerksamkeit eines Autofahrers am frühen Montagabend zu einem schweren Verkehrsunfall in der Badstraße geführt. Der 32-jährige Mann hatte gegen 17.50 Uhr vermutlich zu spät erkannt, dass zwei Passantinnen gerade im Begriff waren, den Fußgängerüberweg auf Höhe des Karl-Heitz-Stadions zu überqueren. Beide Frauen wurden von dem VW erfasst. Dabei zogen sich die 36-Jährige schwere und die 21-Jährige leichte Verletzungen zu. Beide wurden zur Behandlung in das Ortenau-Klinikum in Offenburg eingeliefert. Die Beamten des Verkehrskommissariats Offenburg haben die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.