POLIZEINOTIZEN

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 15. Januar 2019

Offenburg

OFFENBURG

Werkzeuge im Visier

Unbekannte Langfinger haben zwischen Samstagmittag und Montagmorgen auf einer Baustelle in der Bühlerfeldstraße in Bühl diverse hochwertige Werkzeuge aus einem abgeriegelten Abstellraum gestohlen. Es entstand ein Diebstahlschaden im vierstelligen Bereich. Die Polizei ermittelt.

Randalierer im ICE

Am frühen Sonntagmorgen hat ein alkoholisierter 35-jähriger Deutscher in einem ICE von Freiburg nach Offenburg mehrere Fahrgäste belästigt und einem Reisenden unter anderem das Laptop sowie sein Smartphone gestohlen. Da der Mann kein Ticket gelöst hatte, wurde er beim Halt in Offenburg der Bundespolizei übergeben. Hier wurde er rabiat und beleidigend, zudem bestritt er den Diebstahl – das Diebesgut wurde in seinem Rucksack gefunden. Anzeigen folgen.

Autos beschädigt

Anwohner haben am Sonntag gegen 6.30 in der Straße "An der Wiede" beobachtet, wie Jugendliche gestritten und an Fahrzeugen hantiert hätten. Laut Polizei wurden einem geparkten Renault und einem Peugeot Scheibenwischer abgerissen. Sachschaden: rund 200 Euro. Zeugenhinweise an die Polizei unter 0781/212 200.