Schwelbrand im Heizkeller

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 28. Dezember 2018

Offenburg

Feuerwehreinsatz in Zunsweier.

OFFENBURG (BZ). Die Feuerwehr Offenburg war am Donnerstagvormittag, kurz nach 9 Uhr, in die Geroldsecker Straße in Zunsweier alarmiert worden. Im Keller eines Wohnhauses war es zu einer Rauchentwicklung im Heizraum gekommen. Nach derzeitigem Kenntnisstand hatte eine Störung in der Förderanlage der Pellet-Heizung einen Schwelbrand verursacht. Die Bewohner konnten sich vor Eintreffen der Feuerwehr unverletzt vor dem Rauch in Sicherheit bringen. Die Feuerwehr nahm die Heizung außer Betrieb und belüftete die vom Rauch betroffenen Räume. Das Brandgut wurde aus dem Keller geräumt. Ein Schornsteinfeger kontrollierte die betroffene Feuerstätte. Der Sachschaden an der Anlage ist noch unklar. Die Feuerwehr war mit fünf Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften knapp zwei Stunden tätig. Die Bewohner konnten nach Abschluss des Feuerwehreinsatzes wieder in das Haus zurück.