Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

05. Oktober 2010

STADTNOTIZEN

Aktionsbündnis geplant

OFFENBURG (hsl). Die in Offenburg geplante Kundgebung der NPD soll am Samstag, 23. Oktober, über die Bühne gehen. Das wurde gestern am Rande eines Gesprächs zwischen Vertretern der Stadtverwaltung und der Polizei bekannt. Vertreter beider Behörden wollten sich zu Einzelheiten noch nicht äußern, verwiesen aber auf eine gemeinsame Erklärung, mit der die Öffentlichkeit noch in dieser Woche informiert werden soll. Unterdessen laufen seit Bekanntwerden des Aufmarschs Rechtsextremer (BZ vom 2. Oktober) hinter den Kulissen bereits intensive Gespräche im Umfeld etwa von Gewerkschaften, aber auch der Ortenauer Grünen, zur Schaffung eines breiten Aktionsbündnisses, mit dem den Rechten begegnet werden soll.

Werbung

Autor: bz