Kunst

Vier Ausstellungstipps für Freiburg, Hinterzarten, Offenburg und Rheinfelden

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 18. Januar 2019

Freiburg

Rheinfelden

Thomas W. Bossert

Die Werkschau "Seelenbilder" zeigt viele Facetten des Künstlers Thomas Bossert, der sich selbst im Bereich des Surrealismus und des Phantastischen Realismus zu Hause sieht und mit seinen Bildern zu einer Reise durch innere Welten einlädt.
Termin: Galerie Haus Salmegg.

Bis 24. Feb., Sa, So 12–17 Uhr.

Vernissage: 18. Jan., 19 Uhr

Offenburg

Dannecker & Bold

Mit ganz wenigen gestalterischen Mitteln erzählt die Fotografin Maks Dannecker Hintergrundgeschichten, in denen biografische Fragmente aufblitzen. Die Fotos von Alexander Bold möchten das Graphische im Alltäglichen finden und auf skurrile Weise vermitteln.
Termin: Kulturforum, Amand-Goegg-Str. 2. Bis 17. Feb., Di bis Fr 13–17, So 11–17 Uhr. Verniss.: 18. Jan., 19 Uhr

freiburg

Gabriela Stellino

Die Argentinierin mit italienischen Wurzeln ist fasziniert von landschaftlichen Panoramen. "Bildgeschehen" zeigt Monotypien, Zeichnungen, Ölmalerei und Aquarelle in reduzierter Farbe der letzten Jahre.

Termin: Morat-Institut , Lörracher Str. 31. Bis 18. Mai, Sa 11–18 Uhr.

Vernissage: 20. Jan., 17 Uhr

Hinterzarten

Thomas Zipfel

Der Schwarzwälder Thomas Zipfel aus der bekannten Kirchzartener Skilanglauffamilie zeigt Cartoons, Karikaturen, humorvolle Zeichnungen, Aquarelle und Illustrationen (Bild .

Termin: Skimuseum. Bis 28. April, Di, Mi, Fr 14–17, Sa, So 12–17 Uhr