Operation Kronenbrücke

Simone Höhl

Von Simone Höhl

Sa, 15. Dezember 2018

Freiburg

Abriss und Neubau: Fast vier Jahre war über der Dreisam Baustelle.

Fertig machen zum Abreißen, hieß es im Februar 2015 – und die Baustelle über der Dreisam begann. Das war der erste große Schritt beim 66,5 Millionen Euro teuren Projekt Rottecktram, Verzögerungen machten die neue Kronenbrücke zum letzten Baustein. Diese Woche wurde sie eröffnet. Zwischenzeitlich haben die Bauarbeiter unter Regie des Garten- und Tiefbauamts tausende Tonnen Beton und Stahl weg- und hingeschafft. Das neue Bauwerk ist besonders: 40 Meter lang, filigran und dennoch nicht aus Spannbeton. Aus der neuen Straßenbahn heraus begutachten können Fahrgäste es ab 16. März.