Ortenaukreis

21-Jähriger stirbt nach Überschlag seines Geländewagens

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 21. Mai 2018 um 15:31 Uhr

Ortenaukreis

Für einen 21 Jahre alten Autofahrer kam nach einem Überschlag aus ungeklärter Ursache jede Hilfe zu spät. Der junge Mann wurde bei Lauf in seinem Geländewagen eingeklemmt und tödlich verletzt.

Ein tragischer Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang hat sich in der Nacht auf Pfingstsamstag gegen 23.30 Uhr in Lauf im nördlichen Ortenaukreis ereignet. Nach bisherigen Erkenntnissen des Polizeipräsidiums Offenburg befuhr ein mit vier Personen besetzter Geländewagen die Lochwaldstraße in Fahrtrichtung Lauf Glashütte. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Pkw nach links von der Fahrbahn ab, fuhr dort eine angrenzende Böschung hoch, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Die drei Mitfahrer konnten sich selbstständig aus dem Geländewagen befreien.

Der 21-jährige Fahrer wurde im Fahrzeug eingeklemmt und konnte nur noch tot geborgen werden. Zwei Mitfahrer wurden leicht verletzt und zur Untersuchung in ein umliegendes Klinikum verbracht, der dritte Mitfahrer blieb unverletzt. Weshalb der Geländewagen von der Fahrbahn abkam, ist noch Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.