Zell A.H.

95-jährige Frau nach einem Zimmerbrand tot aufgefunden

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 11. Oktober 2017 um 11:49 Uhr

Ortenaukreis

Mitarbeiter der Kriminalpolizei Offenburg und der Rechtsmedizin untersuchen die Umstände des Todes einer 95-jährigen Frau.

Diese wurde am Mittwochmorgen nach einem Zimmerbrand in deren Anwesen im Hainbuchenweg tot aufgefunden. Nachbarn hatten kurz vor 5.30 Uhr starke Rauchentwicklung im Haus der Seniorin bemerkt und den Notruf gewählt. Nach dem Eintreffen von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei wurde festgestellt, dass es aus noch unklarer Ursache zu einem Feuer im Schlafzimmer der betagten Bewohnerin gekommen war. Während die Flammen schnell bekämpft werden konnten, kam für die 95-Jährige jede Hilfe zu spät. Die Ermittlungen eines Sachverständigen zu einer möglichen Brandursache und die Untersuchungen von Rechtsmedizin und Kriminaltechnik zur Todesursache dauern an.