Bücher

Amazon plant Flatrate für eBooks

Hans-Christian Dirscherl

Von Hans-Christian Dirscherl

Mo, 12. September 2011 um 14:45 Uhr

PC-News

Amazon soll derzeit Gespräche mit Verlegern über eine eBook-Flatrate führen.

Amazons Geschäftsmodell soll so aussehen, dass Kunden einen jährlichen Pauschalbetrag bezahlen und dafür unbegrenzten Zugriff auf die eBooks bekommen. Das berichtet das Wall Street Journal online.

Die Begeisterung der Verleger scheint sich jedoch in Grenzen zu halten. Zwar will Amazon anscheinend nur ältere Bücher im Rahmen seiner eBook-Flatrate anbieten, doch die Verlagshäuser zieren sich. Amazon wird wohl nicht umhin kommen und erhebliche Lizenzgebühren an die Verlage zahlen müssen.

© IDG / In Zusammenarbeit mit pcwelt.de