Politischer Aschermittwoch zum Gesundheitscampus

Axel Kremp

Von Axel Kremp

Di, 13. Februar 2018

Bad Säckingen

Mitarbeiterin der Beratungsgesellschaft bei den Freien Wählern.

BAD SÄCKINGEN (akr). Seit Monaten beherrscht ein einziges Thema die politischen Diskussionen in Bad Säckingen: die Schließung des Spitals und die Sicherstellung der Gesundheitsversorgung. So liegt nahe, dass die Freien Wähler dieses Thema auch in den Mittelpunkt ihres traditionellen politischen Aschermittwochs stellen. Seit nunmehr 15 Jahren widmen sie sich am ersten Fastentag nach dem närrischen Trubel einem Schwerpunktthema.

Die Veranstaltung zum politischen Aschermittwoch 2018 findet morgen, Mittwoch, 14. Februar, ab 19.30 Uhr im Gasthaus Viertele am Spitalplatz statt. Referenten sind Bürgermeister Alexander Guhl und Celine Meier zu Köcker von der Firma Gök Consulting. Ihr Thema: "Was ist ein Gesundheitscampus und was bedeutet das für Bad Säckingen?"

Wie ausführlich berichtet, ist Gök Consulting aus Berlin mit den konzeptionellen Vorbereitungen des geplanten Gesundheitscampus beauftragt worden. Celine Meier zu Köcker wird auch über den aktuellen Sachstand berichten. Im Anschluss besteht Gelegenheit zur Diskussion und Beantwortung von Fragen.