Denzlingen

Hund beißt Postboten in den Hintern

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 10. Oktober 2017 um 12:29 Uhr

Polizei Emmendingen

"Die landläufig kursierende Meinung, dass Hunde keine Postzusteller mögen, scheint doch nicht so ganz erfunden zu sein." Das schreibt die Polizei. Ein Hund hatte einem Postboten in Denzlingen in den "Allerwertesten" gebissen.

Am Montagmittag war ein Postzusteller in Denzlingen gerade im Begriff, auf sein Fahrrad zu steigen, als sich ein angeleinter Hund und Hundebesitzerin näherten.

"Nach momentanem Erkenntnisstand der Polizei biss der Schäferhund Mischling den Mann dann in den 'Allerwertesten'", schreibt die Polizei weiter.

Die gerufene Polizei konnte zumindest dafür sorgen, dass nicht mehr geschieht und auch die Personalien für zivilrechtliche Ansprüche sicherte. Die Ermittlungen in diesem Fall dauern an.