Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

15. November 2017

6000 Euro Schaden nach Vorfahrtsmissachtung

BAD SÄCKINGEN (BZ). Zu einem Verkehrsunfall ist es laut Polizei am Montagvormittag gegen 10.20 Uhr auf der Friedrichstraße/B 34 in Bad Säckingen gekommen. Ein 65 Jahre alter Mann befuhr mit seinem VW-Crafter die Güterstraße und bog nach rechts auf die B 34 ein. Dabei übersah er den von links kommenden Daimler-Benz Sprinter eines 45-Jährigen und es kam zum Streifvorgang der beiden Fahrzeuge. Verletzt wurde niemand. Es entstand laut Polizei ein Sachschaden von 6000 Euro.

Werbung

Autor: bz