Betrunkener fährt gegen geparktes Auto

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 07. Dezember 2018

Waldshut-Tiengen

WALDSHUT-TIENGEN (BZ). Am Mittwochabend hat ein alkoholisierter Kleinbusfahrer in Waldshut einen Verkehrsunfall verursacht. Der 56-jährige Fahrer war nach Polizeiangaben in einem Wohngebiet um die auf der Straße geparkten Fahrzeuge gefahren, als er vermutlich wegen seiner Alkoholisierung gegen ein solches Fahrzeug stieß. Bei diesem Unfall wurde ein erheblicher Sachschaden an den Fahrzeugen verursacht. Zumindest der Kleinbus musste anschließend abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe dürfte nach ersten Einschätzungen der Polizei bei mindestens 6000 Euro liegen. Da der Unfallverursacher nach Alkohol roch, wurde dieser Umstand von den Polizeibeamten überprüft. Knapp ein Promille zeigte der Alcomat an. Nach der erfolgten Blutprobe wurde der Führerschein des Mannes einbehalten.