Drei Verletzte nach Fahrstreifenwechsel

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 11. Januar 2019

Freiburg

FREIBURG-BRÜHL (BZ). Drei Verletzte gab es bei einem Unfall, der sich am Mittwochmorgen gegen 7.40 Uhr auf der Isfahanallee in Richtung Stadtmitte ereignete. Wie die Polizei mitteilt, flüchtete der Unfallverursacher mutmaßlich mit seinem weißen Kleinwagen. Er hatte zuvor, so die Polizei, in gefährlicher Art und Weise die Fahrspur gewechselt. Die Verletzten saßen in drei weiteren beteiligten Fahrzeugen, an denen Sachschaden entstand. Die Freiburger Verkehrspolizei sucht unter Tel. 0761/882-3100 Zeugen des Unfalls.