Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

14. November 2017 17:06 Uhr

Beim Überqueren der Straße

Fußgänger von Auto angefahren

In der Müllheimer Werderstraße ist am vergangenen Freitag, 10. November, ein Fußgänger von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden.

Von einem Pkw erfasst und schwer verletzt wurde ein 29-jähriger Fußgänger am vergangenen Freitag gegen 17.30 Uhr in der Werderstraße in Müllheim. Das teilte die Polizei erst jetzt mit. Der Mann übersah offensichtlich beim Überqueren der Straße einen herannahendes Auto. Es erfasste den 29-Jährigen, beim anschließenden Bremsvorgang wurde er wieder auf die Straße geschleudert. Der junge Mann wurde in einer Klinik medizinisch versorgt. Laut Polizei war der Pkw nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Werderstraße war zur Unfallaufnahme vorübergehend gesperrt. Der 83-jährige Autofahrer blieb unverletzt.

Werbung

Autor: bz