Kombi landet bei Unfall auf dem Dach

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 15. Februar 2018

Zell im Wiesental

ZELL (BZ). Auf dem Dach gelandet ist ein Autofahrer mit seinem Kombi bei einem Unfall am Dienstagmittag zwischen Atzenbach und Riedichen. Der 54-Jährige war laut Polizeibericht gegen 11.30 Uhr mit seinem VW auf der Kreisstraße 6301 unterwegs. Dabei kam er aus nicht bekannten Gründen mit seinem Auto nach rechts von der Fahrbahn ab und rutschte über die Leitplanke. Anschließend kippte das Fahrzeug von der Planke herunter und landete auf dem Dach. Der Fahrer kam mit dem Schrecken davon; das stark beschädigte Auto musste von einem Abschleppdienst geholt werden. Der Schaden wird auf etwa 6000 Euro geschätzt.