Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

14. November 2017 13:07 Uhr

Wildunfall

Pkw-Fahrer kollidiert mit Wildschweinrotte bei Sexau

Auf der L 186 zwischen Sexau und Buchholz stießen am Samstag ein Wildschwein und ein Pkw zusammen. Das Wildschwein, das mit einer Rotte die Straße überquerte, wurde überrollt.

  1. Zu dem Unfall mit einem Wildschwein kam es am Samstag bei Sexau. (Symbolbild) Foto: dpa

Am vergangenen Samstag kollidierte laut Polizei auf der L 186 ein Pkw mit einem Wildschwein. Dabei wurde das Schwarzwild von einem weiteren Pkw überrollt. Der Vorfall ereignete sich kurz nach 20 Uhr am Samstag, als eine Wildschweinrotte die Fahrbahn der L 186 zwischen Sexau und Abzweigung Buchholz überquerte. Ein in diese Richtung fahrender Pkw kollidierte mit einem der Wildschweine, das hinterherfahrende Fahrzeug konnte ebenfalls nicht mehr ausweichen und überrollte das Tier. Die übrigen Wildschweine konnten laut Polizeiangaben unverletzt flüchten. An den Fahrzeugen entstand nur ein leichter Sachschaden.

Mehr zum Thema:

Werbung

Autor: BZ