Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

15. November 2017

POLIZEINOTIZEN

ELZACH

Schulfenster zerschlagen

Vermutlich in der Nacht zum Montag hat ein noch nicht ermittelter Täter Schaden am Schulzentrum Oberes Elztal verursacht. Die Situation vor Ort lässt laut Polizei darauf schließen, dass jemand einen Einkaufswagen gegen eine Fensterscheibe der Schule geschleudert hat, die hierbei zu Bruch ging. Es entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro. Die Polizei erbittet Hinweise: Tel. 07682/9091-96.

WALDKIRCH

Kamera gestohlen

Die kurze Abwesenheit einer Autofahrerin aus ihrem am Samstag gegen 16.50 Uhr auf dem Parkplatz eines Drogeriemarktes an der Freiburger Straße abgestellten Auto nutzte ein Dieb schamlos aus und entwendete eine im Fahrzeug liegende hochwertige Spiegelreflexkamera. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Waldkirch unter Tel. 07681/4074-0 entgegen.

Werbung


Flucht vom Schulhof

In der Nacht zum Freitag, gegen 22.30 Uhr, flüchteten beim Eintreffen eines Streifenwagens plötzlich vier Personen vom Schulhof des Gymnasiums. Die Polizei nahm die Verfolgung auf und konnte alle vier stellen. Wie es sich derzeit darstellt, war der Fluchtgrund, dass zwei der vier jungen Leute nicht volljährig waren und rauchten. Die Ermittlungen, ob sie darüber hinaus etwas "angestellt" haben, dauern an.

Autor: bz