Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

21. März 2017

POLIZEINOTIZEN

BREISACH

Unter Drogen

Im Rahmen einer Kontrolle, die die Polizei in der Nacht zum Montag, 20. März, am Grenzübergang Breisach eingerichtet hatte, fiel den Beamten ein 35-jähriger Autofahrer auf, der unter Einfluss von berauschenden Mitteln stand. Im weiteren Verlauf fanden die Polizisten beim 32-jährigen Beifahrer Rauschgift. Die Drogen wurden beschlagnahmt. Auch der 31-jährige Fahrer eines weiteren Wagens hatte Drogen konsumiert, seine Mitfahrer hatten ebenfalls Rauschgift dabei. Die Fahrer mussten eine Blutprobe abgeben, ihre Führerscheine wurden beschlagnahmt. Die Fahrer und ihre Mitfahrer werden angezeigt.

Betrunkener Radler

Am Sonntag, 19. März, gegen 22.10 Uhr wurde bei der Rheinbrücke in Breisach ein 45-jähriger Fahrradfahrer kontrolliert. Der Alkomattest zeigte einen Blutalkoholwert von über 1,6 Promille an. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet. Der Radler muss laut Polizei mit einer empfindlichen Geldstrafe rechnen.

Werbung

Autor: bz