Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

15. November 2017

POLIZEINOTIZEN

HERBOLZHEIM

Wechselgelddiebstahl

Am Montag, 13. November, kam es gegen 10.30 Uhr zu einem Wechselgelddiebstahl im Bereich der Maria-Sand-Straße in Herbolzheim. Ein Mann fragte eine ältere Dame auf offener Straße nach Kleingeld für ein Telefongespräch. Als die Frau nach Kleingeld suchte, griff der Unbekannte unter dem Vorwand zu helfen, geschickt in die Geldbörse und entwendete unbemerkt zirka 250 Euro Scheingeld. Der Mann soll 40 bis 45 Jahre alt und etwa 1,60 Meter groß gewesen sein. Er hatte eine dunkelbraune Halbglatze, sprach gebrochen Deutsch und trug eine dunkelgraue Jacke. Das Polizeirevier Emmendingen bittet um sachdienliche Hinweise unter Tel.  07641/582-0 und rät zu Vorsicht und Distanz.

Werbung

Autor: bz