Rettungswagen kollidiert mit Auto

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 15. November 2017

Donaueschingen

DONAUESCHINGEN (BZ). Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Krankenwagen und einem Ford kam es am Montag, gegen 17 Uhr in der Moltkestraße, Ecke Spitalstraße. Ein 20-jähriger Fahrer des Krankenwagens übersah eine vorfahrtsberechtigte, 34-jährige Ford-Fahrerin, die von rechts kam. Der Krankenwagen fuhr ohne Transport und nahm folglich auch keine Sonderrechte in Anspruch. Die schwangere Frau aus dem Ford wurde zur vorsorglichen Untersuchung mit einem anderen Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall entstand Sachschaden von rund 20 000 Euro.