Kolbsheim bei Straßburg

Polizei räumt Protestcamp von Autobahn-Gegnern im Elsass

dpa

Von dpa

Mo, 10. September 2018 um 12:30 Uhr

Elsass

An Straßburg vorbei soll eine neue Autobahn gebaut werden – dagegen regt sich Widerstand, und das schon seit Jahren. Jetzt hat die Polizei mit einem Großaufgebot ein Protestcamp geräumt.

Mehr als 500 französische Polizisten haben ein von Gegnern einer neuen Autobahn besetztes Gelände im Elsass geräumt. Illegale Bauten würden zerstört, teilte die Präfektur von Straßburg am Montagmorgen mit.

Damit werde ein Verwaltungsgerichtsurteil von Mitte Juni umgesetzt. Auf dem Gelände in der Gemeinde Kolbsheim sind vorbereitende Arbeiten für eine neue Westumgehung Straßburgs geplant.

Laut der Regionalzeitung "Dernières Nouvelles d’Alsace" kritisierten Lokalpolitiker den Polizeieinsatz. "Wir kämpfen auch gegen diese Autobahn, damit die Straßburger bessere Luft atmen können", sagte der Bürgermeister von Kolbsheim, Dany Karcher, vor Journalisten.

Mehr zum Thema