Freiburg-Nord

Polizei schnappt Fahrraddieb auf der Autobahn

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 07. März 2018 um 15:04 Uhr

Freiburg

Erst hat er zwei neuwertige Mountainbikes gestohlen, dann flüchtete er auf der Autobahn: Die Polizei schnappte einen 23-Jährigen kurz nach der Tat.

Die Verkehrspolizei Freiburg kontrollierte am Dienstagnachmittag, 6. März, auf der Autobahn bei der Abfahrt Freiburg-Nord einen 23-jährigen Rumänen, mit mit einem französischen Pkw ohne Zulassung und Versicherung unterwegs war. Der Autofahrer transportierte zwei neuwertige Mountgainbikes, die angeblich ihm und einem Freund gehörten.

Über einen Aufkleber an einem Fahrrad konnte das Fahrradgeschäft ermittelt werden, welches wiederum Auskunft über den Käufer des Rades geben konnte. Es stellte sich heraus, dass das Fahrrad im Laufe des Vormittages in Lörrach vor einem Gymnasium gestohlen wurde. Die zwei Moutainbikes wurden sichergestellt, die Weiterfahrt untersagt und eine Sicherheitsleistung erhoben.