Weinkult Breisgau

Porträt: WG Buchholz-Sexau

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 16. Mai 2018 um 16:49 Uhr

Kreis Emmendingen

Die BZ stellt alle teilnehmenden Winzergenossenschaften im Netz vor, die ihre Weine beim Badischen Winzerkeller ausbauen. Hier: Die WG Buchholz-Sexau.

Im September 2017 hat die WG Buchholz-Sexau ihr 50-jähriges Bestehen gefeiert. Bewirtschaftet werden die Reben heute von 70 Winzern im Haupt- und Nebenerwerb. Geliefert wird der Wein dieser WG an die Gastronomie, den Fachhandel und direkt an den Endverbraucher.

Vorstandsvorsitzender: Bernhard Reichenbach

Geschäftsführerin: Margarete Kane

Gründung: 1967

Rebfläche: etwa 41 Hektar

Mitglieder: rund 70

Hauptrebsorten: Spätburgunder, Müller-Thurgau, Weißburgunder und Ruländer