Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

06. Dezember 2010

Ein Sieg, zwei Niederlagen

Drei Punkte für Prechtal zum Auftakt in der zweiten Liga.

RADBALL (fbi). Markus Joos und Alexander Becherer vom RVC Prechtal begannen ihre zehnte Radball-Zweitliga-Saison in Kissing, wobei schon die Anreise nach Bayern bei winterlichen Straßenverhältnissen ziemlich anstrengend war. Gegen Gastgeber Kissing musste Prechtal nach ausgeglichenem Spiel eine 1:3-Niederlage hinnehmen. Danach gelang Joos und Becherer ein verdienter 4:2-Erfolg gegen Ailingen II. Es blieb der Einzige, denn gegen die erste Mannschaft von Ailingen hatte Prechtal keine Chancen auf einen Punktgewinn, das Team vom Bodensee gewann mit 5:1. Mit drei Punkten liegt Prechtal in der ersten Tabelle der Runde auf dem achten Platz.

Am kommenden Sonntag wird die erste Runde im Deutschlandpokal ausgetragen. Die Prechtäler Joos/Becherer müssen nach Mainz reisen und spielen dort gegen Hechtsheim, Wimsheim, Oberesslingen und Langenschiltach. Nur die beiden Gruppenersten erreichen die nächste Pokalrunde.

Werbung

Autor: bz