Gottenheim

Radler verfolgt Mädchen in Waldstück

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 11. Oktober 2018 um 15:09 Uhr

Gottenheim

Von einem Unbekannten verfolgt wurde am Mittwoch zwischen 18 und 18.30 Uhr eine 15-Jährige, als sie mit ihrem Hund auf dem Radweg neben der B 31 von Gottenheim in Richtung Umkirch lief.

Bei der Brücke mit der Einmündung der Landesstraße nach Buchheim wurde sie von einem Radfahrer überholt, der sich offenbar gleich danach hinter einem Busch versteckte. Das Mädchen rannte deshalb in den Wald, wobei sie laut Polizei bemerkte, dass der Mann ihr folgte. Kurz darauf kam ihr eine Reiterin entgegen. Dies registrierte der Radfahrer offenbar auch und entfernte sich. Er trug Jeans, ein dunkelblaues Kapuzenshirt mit einem Aufdruck im Brustbereich, darüber einen grünen Parka. Er hatte normale Figur, war bis zu 1,75 Meter groß und hellhäutig, und trug eine braune Tasche auf dem Rücken. Er wirkte etwas heruntergekommen. Er hatte ein silbernes Fahrrad mit geschwungenem Lenker (vermutlich Rennrad); die Bremsen quietschten.

Die Polizei sucht dringend Zeugen, insbesondere die Reiterin, Tel. 07663 /60530.