Kurz gemeldet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 01. August 2018

Radsport

Ein starkes Team

RADRENNSPORT

Ein starkes Team

Beim 6. Bacchus Pokal in Fessenbach strahlte am Sonntag nach dem Zieleinlauf vor allem Yannick Hund vom Team Heimat. Er gewann den Sprint im Hauptfeld souverän, sodass er Zweiter wurde.

"Ich freue mich für Yannick und das Team. Der zweite Platz war nur möglich, weil die gesamte Teamleistung gestimmt hat. Alle haben sich für die besprochenen Ziele eingesetzt, unabhängig vom Podestplatz", so Alexander Wörter nach dem Rennen.

Für den RSV Hofweier gab es bei dem Rennen vor der Haustüre folgende Topresultate: Jugend: 2. Felix Bauer; Talentsuchrennen – Einsteiger U11: 2. Emilian Huber ; U 13: 1. Nico Glocker, 2. Simon Oßwald. U15: 1. Sina Hier; Schülerklasse U11 weiblich: der erste Saisonsieg von Charlotte Späth; U13 männlich: 5. Fritz Stihler.