Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

16. Juni 2012 15:27 Uhr

Nach Kneipenverweis

Randalierer muss in Arrestzelle

Ein randalierender gast ließ einen Wirt die Polizei rufen. Auch diese konnte den Mann nicht beruhigen und so musste er in die Arrestzelle des Kehler Polizeireviers.

In den frühen Morgenstunden des Samstag wurde die Polizei von einem Wirt um Hilfe gebeten. Ein stark alkoholisierter Gast war durch das Personal aus der Gaststätte verwiesen worden. Dies schien dem jungen Mann nicht zu gefallen. In aufgebrachter, aggressiver Manier drohte und schrie dieser lautstark gegen das Personal an und trat gegen die Eingangstüre, die dabei beschädigt wurde.

Um eine drohende Auseinandersetzung zu vermeiden, wurde dem Mann durch die herbeigeeilte Streife ein Platzverweis erteilt. Wenig später kehrte dieser jedoch zu der Gaststätte zurück und randalierte erneut. Daraufhin wurde der bereits zuvor angedrohte Gewahrsam durch die Beamten umgesetzt. Sein Gemüt musste der Streithahn fortan in der Arrestzelle des Polizeireviers Kehl kühlen.

Werbung

Autor: bz