Zur Navigation Zum Artikel

Samstag, 09.12.2017

Winterschlaf der Tiere: Wenig erforschtes Phänomen

Verpennt

Winterschlaf der Tiere: Wenig erforschtes Phänomen

Forscher haben selbst bei Primaten Winterschlaf nachgewiesen – und der Mensch gehört bekanntlich zu den Primaten. Sollte der Homo sapiens also doch Winterschlaf halten können? Mehr


Gewalterfahrung wird vererbt

Untersuchung an Uni Konstanz. Mehr

Dienstag, 05.12.2017

Warum gibt es in manchen Kliniken auf dem Klo den Hinweis, man soll ein Stück Klopapier hineinwerfen, ehe man es benutzt?

Fragen Sie nur!

Warum gibt es in manchen Kliniken auf dem Klo den Hinweis, man soll ein Stück Klopapier hineinwerfen, ehe man es benutzt?

Infektionsgefahren gibt es in Kliniken bekanntlich viele. Die dortigen Toiletten gehören nicht zu den herausragenden hygienischen Problemen eines Krankenhauses. Mehr

Sonntag, 03.12.2017

Diese 10 Medizin-Mythen stimmen

Korrekt

Diese 10 Medizin-Mythen stimmen

Nach dem Essen niemals direkt Zähne putzen. Kaugummikauen schadet dem Kiefer. Hier eine Liste weiterer Mythen, die bestätigt wurden – manche überraschend nur teilweise. Mehr

Samstag, 02.12.2017

Soll man Nudelwasser salzen, bevor es kocht, oder erst danach?

Fragen Sie nur!

Soll man Nudelwasser salzen, bevor es kocht, oder erst danach?

Es stimmt: Salz im Nudelwasser erhöht die Siedetemperatur und gesalzenes Wasser braucht, bis es kocht, etwas länger als Ungesalzenes. Mehr


Was das Licht der Sterne über ihre Beschaffenheit verrät

Astronomie

Was das Licht der Sterne über ihre Beschaffenheit verrät

Sie sind oft Lichtjahre entfernt. Dennoch weiß man einiges über die Beschaffenheit solcher Sterne. Aus ihrem Licht erschließen Astronomen chemische Zusammensetzung und Temperatur weit entfernter Sonnen. Mehr


Matthias Meier erhält Forschungspreis

Biophysiker

Matthias Meier erhält Forschungspreis

Der Biophysiker Matthias Meier , der am Institut für Mikrosystemtechnik der Universität Freiburg lehrt und forscht, erhält für seine wissenschaftliche Arbeit einen mit zwei Millionen Euro dotierten "Consolidator Grant" des Europäischen ... Mehr

Donnerstag, 30.11.2017

Wie die Digitalisierung Lernprozesse verändert

Bildung

Wie die Digitalisierung Lernprozesse verändert

Die Kreidezeit neigt sich dem Ende zu. Doch wie kann das Lernen und Lehren mit digitalen Medien gelingen? Lehrer müssen sich von ihrem Selbstbild trennen und zu Lernbegleitern werden. Mehr

Dienstag, 28.11.2017

Land will mit einer Vorzeigeschule Mint-Fächer stärken

Exzellenz-Internat

Land will mit einer Vorzeigeschule Mint-Fächer stärken

Die baden-württembergische Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) will an den Schulen nach und nach die sogenannten Mint-Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik stärken. Mehr

Samstag, 25.11.2017

Wie weit ist die Technik für autonomes Fahren?

Zukunft

Wie weit ist die Technik für autonomes Fahren?

Das Zusammenspiel von Fahrer und Auto muss beim automatisierten Fahren verbessert werden. Dazu forschen Wissenschaftler in einem Labor mit umgebauten Autos. Ein Blick nach Karlsruhe – und in die Zukunft. Mehr


Schulbücher überfordern oft

Tübinger Untersuchung. Mehr

Dienstag, 21.11.2017

Wie schützt ein Fahrradhelm richtig?

Fragen Sie nur!

Wie schützt ein Fahrradhelm richtig?

Anhand einer Melone erklärt Thorsten Hammer, Ärztlicher Leiter der Freiburger Unfallchirurgie, warum Radfahrer einen Helm brauchen. Und wie er sitzen muss, damit er Leben rettet. Mehr

Samstag, 18.11.2017

Algorithmen erkennen Fake News besser als Menschen

Falschmeldungen

Algorithmen erkennen Fake News besser als Menschen

Seit das Internet den Lügen zum Erfolg verholfen und die Welt das Thema als Problem erkannt hat, können sich eine kleine Gruppe von Informatikern vor Anfragen kaum retten. Mehr


Freiburger Jurist gibt alle Werke von Hans Kelsen heraus

Bildung & Wissen

Freiburger Jurist gibt alle Werke von Hans Kelsen heraus

Alle Werke von Hans Kelsen. Mehr

Samstag, 11.11.2017

Wie viel Digitalisierung vertragen die Schulen?

BZ-Interview

Wie viel Digitalisierung vertragen die Schulen?

Digitalisierung der Schulen ist ein viel diskutiertes Thema: Wie viel davon vertragen die Schüler, was können Lehrer leisten? Drei Experten streiten darüber im Interview. Mehr


Exzellenzcluster fehlen Millionen für Forschung

Freiburg

Exzellenzcluster fehlen Millionen für Forschung

Dem Freiburger Exzellenzcluster "Brainlinks Braintools" fehlen nach einer Kürzung ab 2019 sieben Millionen Euro jährlich. Die Suche nach Lückenfüllern läuft. Gerät die Forschung ins Stocken? Mehr


Schon Babys können schätzen

Gefühl für Wahrscheinlichkeit. Mehr

Samstag, 04.11.2017

Forscher wollen dem Schönen auf den Grund gehen

In Frankfurt wird mit naturwissenschaftlichen Methoden die Wahrnehmung des Ästhetischen erforscht /. Mehr


HINTERGRUND: Zwischen Erkenntnis und Moral

HINTERGRUND: Zwischen Erkenntnis und Moral

Ist das Schöne eine Frage des Ideals oder der Empfindung? Geistesgeschichte im Schnelldurchgang. Mehr


Eigenschaft der Persönlichkeit

Studie zur Risikobereitschaft. Mehr

Samstag, 28.10.2017

Warum haben die Grundschüler im Land so schlecht abgeschnitten?

Bundesweite Bildungsstudie

Warum haben die Grundschüler im Land so schlecht abgeschnitten?

Die deutschen Grundschüler sind in den vergangenen Jahren schlechter geworden. Besonders stark ist der Leistungsrückgang in Baden-Württemberg. Eine Spurensuche in Südbaden. Mehr


Wie weit ist das menschliche Gehirn erforscht?

BZ-Interview

Wie weit ist das menschliche Gehirn erforscht?

An der Universität Freiburg und im Bernstein-Center forscht man über das menschliche Gehirn. Ad Aertsen und Stefan Rotter berichten im Interview über den Stand ihrer Wissenschaft. Mehr


Sind Blitzableiter in Deutschland vorgeschrieben?

Fragen Sie nur!

Sind Blitzableiter in Deutschland vorgeschrieben?

Blitzableiter sind nach wie vor die beste Möglichkeit, ein Gebäude vor einem Blitzeinschlag zu schützen. Dennoch sieht man auf den Dächern immer weniger Blitzableiter – weil sie nicht mehr für jedes Gebäude vorgeschrieben sind. Mehr

Samstag, 21.10.2017

Funde in Albhöhlen zählen zur frühesten Kunst der Welt

Archäologie

Funde in Albhöhlen zählen zur frühesten Kunst der Welt

Ein neues Buch zeigt die herausragende Bedeutung der eiszeitlichen Funde in den Höhlen der Schwäbischen Alb. Die Details könnten auch auf frühe Formen von Religion hinweisen. Mehr


Hausaufgaben helfen doch

Studie von Bildungsforschern. Mehr